Quality of Place

Das Proptech Start-Up Qualityof.Place stellt sich vor:

Was ist Qualityof.Place?

Eine Maschine, die Orte findet und dabei Lagewünsche abgleicht.

Warum ist Ihre Idee für die Immobilienbranche wichtig ?

Die Lage gilt als das mit Abstand bedeutendste Kriterium bei Immobilienkauf und -miete. Faktisch spielt sie bei der Suche allerdings eine untergeordnete Rolle, was mit uns änderbar wird.

Was ist das Neue dabei ?

Mit unserem Werkzeug wird wird die Mikrolage für Suchende von Anfang an transparent und direkt vergleichbar. Lagequalität wird punktgenau auf einen objektiven Standard gebracht. Weil die Ansprüche selbstverständlich je nach Fall unterschiedlich sind, ermöglicht unser Werkzeug individuelles Matching.

Was können Sie besser als Ihre unmittelbaren Konkurrenten?

Unser Scoring ermöglicht Suche, Bewertung und Vergleich in einem. Produkt ist eine Empfehlung für gelistete Angebote oder auch ein Art persönliches Radar. Der Abgleich von Lagewunsch und Lage wird damit erst möglich und Verkaufsprozesse können im Sinne aller Beteiligten direkt erfolgen.

Warum ist das auch im Sinn der Online-Marktplätze ?

Angebote und ihre Preisangaben relativieren sich immer erst mit der Lage. Mit uns wird das umfangreich eingehende Interesse auf passende Objekte verteilt und die Konversion bei den Anfragen wird gesteigert.

Wo liegt der Nutzen für Vermittler oder Abgeber von Immobilien ?

Wir bestätigen Lagegüte und ermöglichen damit erst die Bewerbung für die Vielzahl wenig prominenter Lagen. Wir können darüber hinaus Rechtssicherheit für Vermittler herstellen, wenn es um Angaben geht, die zur Lage gemacht werden.

Was ist der zählbare Nutzen ?

Direktere Vermittlung bedeutet konkreteres Kundeninteresse mit weniger Fehlbesichtigungen für Makler. In der Vermarktung entfallen durch direktes Heranführen der Konsumenten Werbekosten und Streuverluste. Nicht zuletzt erzielen die Eigentümer gebührende Preise bei schneller Abwicklung.

Warum soll das die Branche verändern ?

Wir werten Dienste im Sinne einer nutzerorientierten Immobilienwirtschaft auf. Für diese wird es wichtiger, Kauf- oder Mietentscheidungen über Kundenbedürfnisse statt über den Preis zu motivieren. Wirtschaftsakteure und Konsumenten profitieren gleichermaßen von Prozessen, die neu aufgestellt sind. Weil Lagequalitäten helfen, Angebote zu segmentieren, adressieren wir die gesamte Immobilienwirtschaft. 

Was qualifiziert Sie dafür ?

Die Methode wurde gemeinsam mit dem Institut für Stadt- und Regionalanalyse an der TU-Wien entwickelt und basiert auf langfristig erworbenen Kenntnissen aus der Praxis der Immobilienwirtschaft.

Wo ist das online ?

Wir haben ein Webservice online und bieten eine Schnittstelle zum Integrieren. Die Anwendung im Einsatz testen können Konsumenten erst nach dem Ausrollen des Services im Herbst.

Bild: User Interface-Visualisierung der Anwendung Qualityof.Place (copyright: branchenfrei at Agentur e.U.)

DSCN8989 Kopie